Aktuelles

07.04.2019
Nächster Züchterstammtisch findet statt am 29. April 19 Uhr in der Krone, Langenthal.
Achtung, noch ein Fehler im Kalender: Die Mitgliederversammlung im Juni findet wegen Pfingsten bereits am 02. Juni statt!

31.03.2019
Achtung, kein Aprilscherz: kurzfristige Einladung zum ersten Züchterstammtisch 2019 am 1. April 19 Uhr in der Krone, Langenthal!

24.03.2019
Wichtigste Ergebnisse der Jahreshauptversammlung am 10.03.2019:

  • Neuwahl des Vorstands:
    1. Vors. Heinz Hess, 2. Vors. Ernst Hofmann, Kassenwart Kurt Friedrich und Schriftführer Raino Winkler wurden für weitere vier Jahre gewählt. Als Beisitzer wurden neu gewählt: Manuel Krieger, Markus Haser, Attila Bundai und Jürgen Wittmann.
  • Züchtergemeinschaft: Nach dem Rücktritt von Ernst Hofmann als Leiter der Züchtergemeinschaft wird die Position vorerst nicht neu besetzt. Der Züchterstammtisch wird vorläufig von Heinz Hess fortgeführt.
  • Das Bienenfest soll auch 2019 wieder stattfinden. Geplanter Termin ist der 7. Juli 2019.
    Der Terminkalender 2019/20 wurde aktualisiert und steht auch wieder als PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.

16.01.2019
Zur Erinnerung: Wie im Einladungsschreiben dargestellt, findet die Jahreshauptversammlung 2019 mit der Neuwahl des Vorstands am
10. März 2019 statt! Auf Euer/Ihr zahlreiches Erscheinen freut sich der gesamte Vorstand.
Die Mitgliederversammlung am 10.02.2019 findet als reguläre Monatsversammlung statt.

07.01.2019
Am 13. Januar 2019 ab 11 Uhr sind alle Mitglieder mit Partner/innen herzlich zum Essen ins Gasthaus Stern in Brombach eingeladen.

26.11.2018
Wie bei der letzten Jahreshauptversammlung vereinbart, findet im Dezember keine Mitgliederversammlung statt und die Winterfeier wird auf den Januar verschoben.

21.10.2018
Achtung: Bei der nächsten Mitgliederversammlung am 11.11.2018 wird Oxalsäuredihydrat für die Winterbehandlung kostenlos verteilt!
Außerdem müssen für die Online-Mitgliederverwaltung bis zum 31.12. die Völkerzahlen aktualisiert werden. Bitte bei der Mitgliederversammlung am 11.11.2018 dem Vorstand mitteilen oder per E-Mail an admin(at)bzv-hirschhorn.de senden.
Registrierung von Schulungen: Alle Schulungen, die über den Landesverband Hessischer Imker (LHI) gemacht wurden, werden automatisch durch den LHI in der Online-Mitgliederverwaltung registriert. Wer Schulungen außerhalb des  LHI gemacht hat, z.B. in Heidelberg, bitte die Teilnahmebestätigungen dem Vorstand geben oder als Scan an admin(at)bzv-hirschhorn.de senden. Sie werden dann gesammelt beim LHI zur Registrierung eingereicht

21.10.2018
Schulungen Hessen:
Der Landesverband Hessischer Imker bietet auch im kommenden Jahr Imkern wieder die Möglichkeit an den Kursen „Grundkurs Bienenhege“, dem Aufbaukurs, sowie dem Honigkurs teilzunehmen. Kursinteressenten können sich vom 20.10. – 20.12.2018 für einen Kursplatz bewerben.
Schulungen Heidelberg:
Die Imkerschule Heidelberg bietet am 01.12.2018 einen Honigkurs an.

12.10.2018
PFC-Belastung im Mannheimer Norden: Fünf Imker mussten ihren Honig vernichten (RNZ 12.10.2018, Heidelberger Ausgabe S. 7)

28.07.2018
PFC Rückstand im Honig u.a. in Mannheim
Im Mannheimer Raum wurden erhöhte PFC -Rückstände in Honigen gefunden und die Honige aus dem Verkehr genommen.
Links:
www.mannheim24.de/mannheim-giftige-chemikalie-in-honig-gefunden
www.regenbogen.de/erstmals-pfc-mannheimer-honig-gefunden
www.badisches-tagblatt.de/Wetter-hat-Einfluss-auf-PFC
www.stuttgarter-nachrichten.de/umweltskandal-in-baden-belastung-mit-pfc-ist-im-land-gering
Hintergrund: PFC (per- und polyfluorierte Chemikalien) werden in der Papierherstellung, beim Druck aber auch in Imprägniermitteln eingesetzt.
Die seit 2013 bekannten PFC-Belastungen von Äckern in den Gebieten Rastatt, Baden-Baden und Mannheim wurden vermutlich durch Komposte verursacht, denen Papierschlämme zugesetzt worden waren. (Information der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg)

Über den hessischen Honigobmann Tobias Stever wurden die Bieneninstitute in den Sachverhalt eingebunden. Hier die derzeitige Sicht vom LAVES Institut:
„PFC, u.a. freigesetzt bei der Produktion von und bei der „Abnutzung“ von Funktionskleidung, gelangen in das Abwassersystem und sind folglich u.a. in Klärschlamm enthalten. Dieser wird auf Feldern ausgebracht, auf denen ggf. Nektar liefernde Pflanzen stehen.
Es bedarf jetzt aber einer unaufgeregten Klärung. Dies kann nur vor Ort durch die Fachbehörden und nicht durch Medien und Imkervereine geschehen.
Seitens der Bieneninstitute hat sich Hohenheim, da in deren Beritt liegend, vorerst eingebracht.
Man sollte sich erst dazu äußern und das Thema diskutieren, wenn weitere, der Aufklärung dienende Fakten, verfügbar sind.
Gruß aus dem Bieneninstitut
Dr. Werner von der Ohe
LAVES Institut für Bienenkunde Celle“

Martin Weyrauch, Vorsitzender des Starkenburger Imkerkreises:
„Weitere Informationen stelle ich bei Verfügbarkeit bereit. Unser zuständiges Veterinäramt ist informiert.“

12.07.2018
Gibt es die asiatische Hornisse bereits in Hessen?
Zwei Studenten der Philipps-Universität Marburg rufen dazu auf, Sichtungen der Asiatischen und der Europäischen Hornisse im Rahmen eines Mitmach-Projekts des Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) an das HLNUG zu melden.
Dazu ein Informationsschreiben und ein Flyer.
Projektseite des HLNUG
Ansprechpartner im HLNUG:
Dr. Andreas Opitz
Tel: 0641/20009511
naturschutz@hlnug.de

09.07.2018
Das war das Bienenfest 2018:

13.06.2018
Am 1. Juli 2018 ab 10 Uhr ist es wieder soweit: Der BZV Hirschhorn lädt ein zum traditionellen Bienenfest im Brombacher Wald.
Brombach in GoogleMaps
Wegskizze in Brombach (einfach der Beschilderung folgen)
Der Aufbau findet wie immer an den beiden Samstagen davor (23.06./ 30.06.) jeweils ab 13:30 Uhr statt.

12.06.2018
Im Juli erscheint ein Extraheft des Bienenjournals „Wachs Spezial“.  Der Stückpreis beträgt 5,90 Euro, bei einer Sammelbestellung ab 10 Stück 4,90 Euro und ab 20 Stück 3,90 Euro.  Interessenten für eine Sammelbestellung bitte bei Heinz Hess melden.

05.06.2018
Der Bezirksimkerverein Eberbach lädt uns ein zu einem gemeinsamen Besuch des Bienenzüchtervereins Mannheim e.V. am Sonntag, 17. Juni.
Alle Infos zur Anmeldung hier: Einladung des Imkervereins Eberbach

04.06.2018
Aus gegebenem Anlass eine Bitte der Belegstellenleitung: Wer die Belegstelle nutzen möchte, kommt bitte während der Öffnungszeiten (dienstags und samstags jeweils 17 bis 19 Uhr). Wem das nicht möglich ist, der wende sich bitte an die Belegstellenleiter Jürgen Wittmann und Kurt Friedrich.

13.05.2018
Am 10. Mai lief „Bienenliebe – mehr als nur imkern“ im SWR-Fernsehen. Der Clip ist in der SWR-Mediathek verfügbar: Direktlink Bienenliebe – mehr als nur imkern.

21.03.2018
Letzte Gelegenheit: Der Ausverkauf von Ernst Hofmann Imkereibedarf,
Poststraße 22, 64760 Oberzent / Ober-Hainbrunn, findet statt am
06.04.2018 ab 14 Uhr und am 07.04.2018 ab 9 Uhr!

17.02.2018
Der 49. Hessische Imkertag findet am 24. und 25. März 2018 in Idstein statt. Alle Infos dazu auf der Internetseite des LHI und dem Flyer (PDF-Datei).
Die Anmeldung für das Begleitprogramm und auch für das Abendprogramm am Samstag erfolgt durch Überweisung an den Imkerverein mit den erforderlichen Angaben, welche dem Flyer entnommen werden können. Übernachtungswünsche sind unabhängig davon  über die LHI-  Geschäftsstelle zu reservieren.

11.02.2018
Wichtigste Ergebnisse der heutigen Jahreshauptversammlung:
1. Das traditionelle Bienenfest unseres Vereins soll auch 2018 ausgerichtet werden – am 1. Juli 2018.
2. Die Winterfeier 2018/19 soll nicht im Advent stattfinden, sondern mit dem Neujahrsempfang am 13. Januar 2019.
3. Der Terminkalender – siehe „Termine“ – wurde aktualisiert und kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.

23.01.2018
Der Terminkalender 2018/19 ist online! Am 11.02.2018 findet die Jahreshauptversammlung statt. Unter anderem geht es um eine Grundsatzentscheidung zur Fortführung des Bienenfestes. Auf Euer/ Ihr zahlreiches Erscheinen freut sich der gesamte Vorstand!


Archiv

2017